International

Verschärfter Lockdown in Australien: Mediziner fordern "Transparenz"

Im Bundesstaat Victoria in Australien müssen ab Mittwoch die meisten Geschäfte für sechs Wochen schließen. Die Einwohner sollen zudem möglichst von zuhause aus arbeiten. Damit wird der Lockdown wegen der Coronavirus-Pandemie weiter verschärft.
Verschärfter Lockdown in Australien: Mediziner fordern "Transparenz"Quelle: AFP © William West

Der Premierminister des Bundesstaates begründet dies mit den steigenden Fallzahlen. In der Region mit knapp 6,4 Millionen Einwohnern gibt es derzeit rund 6.500 aktive Corona-Fälle. Am Sonntag wurden 429 neue erfasst. Australische Mediziner kritisieren allerdings die Informationspolitik der Regierung und fordern mehr "Transparenz".

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion