Ins Auge

"Weißhelme"-Gründer Le Mesurier ist tot – Westen schießt sich auf Moskau ein

"Weißhelme"-Gründer Le Mesurier ist tot – Westen schießt sich auf Moskau einQuelle: RT

Der aus Großbritannien stammende Gründer der syrischen "Weißhelme", James Le Mesurier, wurde gestern in Istanbul tot aufgefunden. Über die näheren Umstände ist noch wenig bekannt. Großbritannien will sich in die Ermittlungen "einschalten". Medien machen bereits Moskau für den Tod verantwortlich.

RT Deutsch wirft einen Blick darauf, was hierüber bisher bekannt ist.

Mehr zum ThemaGräuelpropaganda für den Regime-Change: Zum Tod des Weißhelm-Gründers James Le Mesurier

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion