Ins Auge

Russland: Proteste in der Region Chabarowsk dauern an

Russland: Proteste in der Region Chabarowsk dauern anQuelle: RT

Sergei Furgal, Regierungschef von Chabarowsk, wurde am 9. Juli festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, in den Jahren 2004 und 2005 Morde in Auftrag gegeben zu haben. Seit 11. Juli finden in Chabarowsk deswegen täglich Protestkundgebungen statt. Furgals "LDPR"-Parteikollege Michail Degtjarjow wurde am 20. Juli zum Interimsregierungschef ernannt, die Einwohner gehen aber trotzdem weiterhin auf die Straße und fordern Furgal zurück. Der neue Regierungschef hofft, die Menschen durch seine Arbeit überzeugen zu können, und plädiert anstelle der Proteste für einen konstruktiven Dialog.