Deutschland

Sprecher des Innenministeriums: Unsere Grenzen sind nicht geschlossen

Seit Montagmorgen kontrolliert die Bundespolizei die Grenzen zu einigen Nachbarländern. Es sollen sowohl die Einreise in Corona-Risikogebiete als auch die Ausreise aus diesen Ländern verhindert werden. Aber sind die Grenzen nun dicht?
Sprecher des Innenministeriums: Unsere Grenzen sind nicht geschlossenQuelle: AFP © Barbara Gindl

Außer Pendlern müssen die Menschen einen triftigen Grund vorweisen können, weshalb sie die Polizei über die Grenzen lassen sollte. Bei der Bundespressekonferenz am Montag wehrte sich der Sprecher des Innenministeriums über die Medienmitteilungen, dass Deutschland die Grenzen geschlossen habe. Das sei "irreführend", sagte er. Aber wer darf nun tatsächlich das Land verlassen, und wer darf einreisen? 

Mehr zum Thema - Bundesregierung schließt nicht aus, Maßnahmen wie in Österreich zu ergreifen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team