Deutschland

Wieso gilt türkische Invasion in Syrien als völkerrechtswidrig – nicht aber Saudi-Invasion im Jemen?

Außenminister Heiko Maas bezeichnete die türkische Invasion in Syrien erstmals explizit als völkerrechtswidrig. RT wollte auf der Bundespressekonferenz wissen, wieso die aktuelle türkische Operation als Völkerrechtsbruch gewertet wird, nicht aber die saudische im Jemen.
Wieso gilt türkische Invasion in Syrien als völkerrechtswidrig – nicht aber Saudi-Invasion im Jemen?

Mehr zum ThemaWieso verstößt türkische Invasion gegen Völkerrecht aber nicht Tausende US-Soldaten in Syrien?

Anmerkung der Redaktion: Die Frage von RT Deutsch-Redakteur Florian Warweg, wieso die aktuelle türkische Operation von der Bundesregierung als Völkerrechtsbruch gewertet wird, nicht aber die saudische im Jemen, kommt im Video ab Minute 11:15.