Deutschland

800 Hektar in Flammen – riesiger Waldbrand in Brandenburg

Bei Jüterbog im südlichen Brandenburg wütet ein Waldbrand, wie ihn die Region lange nicht erlebt hat. Am Donnerstag breitete er sich über eine Fläche von 800 Hektar aus. Wechselnde Winde und Hitze erschweren den Rettungskräften die Arbeit erheblich.
800 Hektar in Flammen – riesiger Waldbrand in BrandenburgQuelle: RT

Im brandenburgischen Landkreis Teltow-Fläming wurde am Donnerstagnachmittag der Katastrophenfall ausgerufen. Der dort seit Tagen lodernde Waldbrand hat sich mittlerweile auf einer Fläche von 800 Hektar ausgebreitet. Das entspricht etwa 1.000 Fußballfeldern.

Seit Jahrzehnten hat es ein Feuer dieser Dimension in Brandenburg nicht gegeben. Der Regen am Donnerstag hat die Lage etwas entspannt, Entwarnung konnte allerdings noch nicht gegeben werden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion