Deutschland

Prof. Heiner Flassbeck: "Die SPD hat alles falsch gemacht, was man falsch machen kann"

Prof. Heiner Flassbeck war Staatsekretär unter Oskar Lafontaine und ist Herausgeber des wirtschaftspolitischen Magazins Makroskop. Aus seiner Sicht muss sich die SPD mit einem neuen Wirtschaftskonzept gegen den "Mainstream" stellen, wenn sie ihren Niedergang aufhalten will.
 Prof. Heiner Flassbeck: "Die SPD hat alles falsch gemacht, was man falsch machen kann"

Mehr zum Thema - Albrecht Müller zur Lage der Sozialdemokratie: SPD-Führung ohne Substanz sowie zu NATO- und US-hörig

Im Gespräch mit RT kritisiert der Ökonom zudem die Agenda 2010-Politik von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder und sieht hierin den Anfang vom Ende der deutschen Sozialdemokratie.