Deutschland

BPK: "Bundeswehr-Termin verhinderte leider Teilnahme der Kanzlerin an Amtseinführung von Selenskij"

Heute war die Amtseinführung des neu gewählten ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij. Doch während andere Staatsoberhäupter oder Minister schickten, sandte Berlin nur die dritte Garde. Die Kanzlerin konnte wegen eines angeblich "unaufschiebbaren" Termins nicht teilnehmen.
BPK: "Bundeswehr-Termin verhinderte leider Teilnahme der Kanzlerin an Amtseinführung von Selenskij"