Deutschland

Ex-SPD-Vorsitzender Martin Schulz: Wir brauchen Kooperation mit Russland

Der ehemalige SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz hat sich am Rande des SPD-Sonderparteitages in Wiesbaden zu den derzeitigen Beziehungen Deutschlands mit den USA und Russland geäußert. Schulz bewertet die kürzlich von Außenminister Heiko Maas geäußerten Vorschläge im Umgang mit Russland als durchaus positiv.
Ex-SPD-Vorsitzender Martin Schulz: Wir brauchen Kooperation mit RusslandQuelle: Reuters

Martin Schulz hält die Abschlussrede beim SPD-Sonderparteitag in Wiesbaden.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team