Deutschland

Finanzexperte Thorsten Schulte: "Brüsseler Kreise hebeln unser Grundgesetz aus" [Video]

Am Dienstag fand in Potsdam eine Veranstaltung der AfD-nahen Akademischen Erasmus Stiftung e.V. statt. Zu Gast war der Spiegel-Bestsellerautor Thorsten Schulte. RT Deutsch konnte dem Finanzexperten einige Fragen zum Thema Migration und Kryptowährungen stellen.
Finanzexperte Thorsten Schulte: "Brüsseler Kreise hebeln unser Grundgesetz aus" [Video]

Das Thema der Veranstaltung lautete "Aushöhlung des Rechtsstaates und Gefährdung der Freiheit". Mit einem medienkritischen Ansatz zeigte Thorsten Schulte die ungleichen Diskursbedingungen auf, denen laut eigener Empfindung auch er zum Opfer fiel. Hierfür brachte er zahlreiche Beispiele, die er am Werdegang seines Buches, "Kontrollverlust. Wer uns bedroht und wie wir uns schützen", illustrierte.

Mehr zum Thema -Bundesinnenministerium: "Flüchtlingsplan des EU-Parlaments betrachten wir mit Sorge"

Im Gespräch mit RT Deutsch erwähnt Schulte unter Anderem auch die Offenlegungen des Spiegel-Artikels vom 13. Januar 2018, in dem ein Regierungspapier des Bundesministeriums analysiert wurde.

 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion