Deutschland

Brandenburg: Zwei Männer sterben durch Silvester-Böller

Zwei Brandenburger sind in der Silvesternacht durch Böller ums Leben gekommen. Laut dem Brandenburger Polizeipräsidiums starb ein 35 Jahre alter Mann in Gusow-Platkow (Märkisch-Oderland), als er einen Feuerwerkskörper zündete.
Brandenburg: Zwei Männer sterben durch Silvester-BöllerQuelle: Reuters © Fabrizio Bensch

Trotz sofortiger Erster Hilfe erlag der Mann noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf.

In Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) starb ein 19-Jähriger. Er wollte laut Polizeiangaben ein selbstgebautes Feuerwerk zünden. Er wurde er am Kopf getroffen und starb.