Deutschland

Stuttgart: 500 Menschen demonstrieren für Freilassung von Julian Assange

Am vergangenen Sonntag sollte Julian Assange den Stuttgarter Friedenspreis in der baden-württembergischen Hauptstadt persönlich entgegennehmen. Stattdessen protestierten dort mehr als 500 Menschen für seine Freilassung.

Der WikiLeaks-Gründer sitzt seit rund eineinhalb Jahren im Londoner Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh, während ein britisches Gericht seit Monaten über eine mögliche Auslieferung an die USA verhandelt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion