Deutschland

Corona-Novemberhilfe jetzt! Über 70 Prozent der Betroffenen in Existenzangst

Laut Medienberichten soll die Bundesregierung Unternehmen rund 10 Milliarden Euro Corona-Hilfe zu viel ausgezahlt haben. Dem sei nicht so, so die Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA), Ingrid Hartges.

Vielmehr steckten viele Betriebe in einer schweren Krise und warteten immer noch auf die Unterstützung, die ihnen für November zugesagt wurde. Sollte diese und die darauffolgende Dezemberhilfe nicht bald kommen, stünden Betriebe "mit dem Rücken zur Wand".