Deutschland

Oberhausen: Mann greift mehrere Menschen mit Stichwaffe an – Täter festgenommen

Ein Mann hat im nordrhein-westfälischen Oberhausen am Donnerstagabend mehrere Menschen mit einer Stichwaffe angegriffen. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, sind bei dem Vorfall vier Menschen verletzt worden.
Oberhausen: Mann greift mehrere Menschen mit Stichwaffe an – Täter festgenommenQuelle: www.globallookpress.com © Ralph Peters via www.imago-images.de

Die Opfer werden den Angaben zufolge in Krankenhäusern zum Teil intensivmedizinisch betreut. Auch der Täter sei verletzt worden und werde intensivmedizinisch behandelt. Mindestens eines seiner Opfer soll derzeit in Lebensgefahr schweben.

Laut Polizeiangaben ereignete sich die Tat bereits um 19 Uhr. Beim Eintreffen hätten die Beamten am Tatort im Bereich der Arndtstraße im Oberhausener Stadtteil Marienkirche mehrere Verletzte aufgefunden. Zu möglichen Hintergründen machten die Behörden zunächst keine Angaben. Auch zur Tatwaffe gibt es bisher keine Informationen. Die Ermittlungen dauern an.

Laut Informationen des Spiegel soll es sich um einen familiären Hintergrund handeln. Zuerst hatte die WAZ über die Tat berichtet. Laut Focus hat die Polizei Oberhausen Verstärkung aus Essen angefordert, um bei der Spurensicherung zu helfen.

Wie RTL unter Berufung auf die Polizei berichtet, soll der Angriff im familiären Umfeld des Täters stattgefunden haben.