Deutschland

"Die Revolution darf nicht stattfinden" – Uwe Steimle zu Querdenken in Leipzig

Nach der Querdenken-Demonstration in Leipzig hagelte es Kritik von fast allen Seiten. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht sprach von einem Gipfel der Verantwortungslosigkeit und des Egoismus. Kabarettist Uwe Steimle war vor Ort und erzählt von seinen Eindrücken.
"Die Revolution darf nicht stattfinden" – Uwe Steimle zu Querdenken in Leipzig

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<