Deutschland

Lockdown im Berchtesgadener Land: "Ich denke nicht, dass es bei zwei Wochen bleibt" (Video)

Seit Dienstagmittag steht das Leben im bayerischen Landkreis Berchtesgadener Land für zwei Wochen wieder still. Das Verlassen der eigenen Wohnung ist nun nur noch mit triftigem Grund erlaubt. Schulen, Kitas und Gastronomie müssen schließen.
Lockdown im Berchtesgadener Land: "Ich denke nicht, dass es bei zwei Wochen bleibt" (Video)Quelle: www.globallookpress.com © Peter Kneffel / dpa

RT Deutsch hat am Dienstag Berchtesgaden besucht und mit Einwohnern über die neue Situation gesprochen.

Am Montag hatte das Berchtesgadener Land bundesweit die höchste Zahl an neuen Corona-Fällen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen: Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 272,8. 

Mehr zum ThemaBayern: Strenge Corona-Ausgangsbeschränkungen im Berchtesgadener Land seit heute in Kraft

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion