Deutschland

Zunehmende Kritik an Bundesregierung zur Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen

Aus Wissenschafts- und Justizkreisen nimmt die Kritik an den aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zu. Derweil spricht Regierungssprecher Steffen Seibert bereits vom "Beginn der zweiten Welle" und erklärt, dass Fälle von schweren Krankheitsverläufen wieder zunehmen.
Zunehmende Kritik an Bundesregierung zur Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen