Deutschland

Berlin: Ausschreitungen zwischen Polizei und Demonstranten wegen linker Szenekneipe (Video)

Im Berliner Stadtteil Neukölln ist es am Samstagabend zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizisten gekommen. Der Auslöser: Die angekündigte Räumung der stadtbekannten linken Szenekneipe "Syndikat".
Berlin: Ausschreitungen zwischen Polizei und Demonstranten wegen linker Szenekneipe (Video)Quelle: Reuters © Christian Mang

Bei einer Demonstration anlässlich der angekündigten Räumung der linken Kiezkneipe "Syndikat" in Berlin-Neukölln ist es am Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen. Nach lokalen Angaben versammelten sich am Samstag mehrere hundert bis 2.000 Menschen aus der linken Szene, um gegen die angekündigte Räumung der linken Kiezkneipe "Syndikat" in Berlin-Neukölln zu protestieren.

Während der Demonstration wurden mehrere Personen festgenommen. Zudem gingen am Samstag in Berlin fast 20.000 Menschen auf die Straßen, um gegen die Coronavirus-Maßnahmen zu protestieren.

Mehr zum Thema - Polizei meldet 18 verletzte Beamte nach Demo gegen Corona-Auflagen in Berlin

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion