Deutschland

Überflüssig oder überfällig? RT-Straßenumfrage zur Umbenennung des U-Bahnhofs "Mohrenstraße"

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wollen den Berliner U-Bahnhof "Mohrenstraße" bis zum Jahresende in "Glinkastraße" umbenennen. RT Deutsch hat sich vor dem Bahnhof einmal bei Bürgern und Anwohnern umgehört. Diese waren geteilter Meinung.
Überflüssig oder überfällig? RT-Straßenumfrage zur Umbenennung des U-Bahnhofs "Mohrenstraße"Quelle: www.globallookpress.com

Mehr zum Thema"BVG folgt politischen Parolen" – Kritik an Umbenennung des Berliner U-Bahnhofs "Mohrenstraße"

Mittlerweile hat der Berliner Senat die BVG zurückgepfiffen. Die grüne Wirtschaftssenatorin Ramona Pop, die selbst Aufsichtsratsvorsitzende der BVG ist, warnte vor Schnellschüssen in dieser Angelegenheit und forderte ein "offenes Verfahren".

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion