Deutschland

Regierungssprecher zu Polizeigewalt in USA: "Wir haben eine enge Verbindung der Werte mit den USA"

Seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd werden die USA von Protesten erschüttert. Die Polizei reagiert mit Härte und Repression. Auch über 100 Journalisten wurden bereits Opfer von Polizeigewalt. Doch die Regierungssprecher ließen auf der BPK nichts auf den "Großen Bruder" kommen.
Regierungssprecher zu Polizeigewalt in USA: "Wir haben eine enge Verbindung der Werte mit den USA"

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion