Deutschland

Regierungssprecher zu Polizeigewalt in USA: "Wir haben eine enge Verbindung der Werte mit den USA"

Seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd werden die USA von Protesten erschüttert. Die Polizei reagiert mit Härte und Repression. Auch über 100 Journalisten wurden bereits Opfer von Polizeigewalt. Doch die Regierungssprecher ließen auf der BPK nichts auf den "Großen Bruder" kommen.
Regierungssprecher zu Polizeigewalt in USA: "Wir haben eine enge Verbindung der Werte mit den USA"

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team