Deutschland

Häusliche Gewalt in der Corona-Zeit: "Der Mann ist immer da!"

In der Corona-Krise nimmt die häusliche Gewalt offenbar weltweit zu. In Deutschland berichten etwa Hilfsorganisationen und die Berliner Polizei von mehr Einsätzen und Anrufen als sonst. Die Dunkelziffer dürfte noch größer sein, vermuten Hilfsorganisationen.
Häusliche Gewalt in der Corona-Zeit: "Der Mann ist immer da!"

Die Frauenschutzorganisation Terre des Femmes warnt: "Gerade jetzt sich Hilfe zu holen, ist schwierig, weil durch die soziale Isolation ist die Frau nicht alleine. Der Mann ist immer da!" Terre des Femmes appelliert an Nachbarn besonders aufmerksam zu sein und zu helfen: "Um die Eskalation zu unterbrechen, kann ich hochgehen und klingeln und nach Mehl fragen. Einfach einen Vorwand suchen, um zu klingeln."

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion