Gesellschaft

Interview mit Serj Tankian: Der Sänger von System of a Down über den "Krieg gegen den Terror"

In dieser Ausgabe von Going Underground stellt Serj Tankian, Sänger der Metal-Band "System of a Down", sich selbst und seine Laufbahn einmal anders vor: in der Eigenschaft als politischer Aktivist. Wichtige Themen dabei sind der von den USA geführte sogenannte Krieg gegen den Terror und die Anerkennung des türkischen Genozids an Armeniern im Jahr 1915.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion