Gesellschaft

"Gefühl von Ausgegrenztheit": Anwalt zur Strafarbeit für Schülerin wegen Türkischsprechens (Video)

Yalcin Tekinoglu ist Rechtsanwalt und hat sich dem Fall der neunjährigen Schülerin aus Baden-Württemberg angenommen. Hintergrund: das Mädchen erhielt einen Tadel und eine Strafarbeit, weil es im Pausenhof Türkisch gesprochen hatte.
"Gefühl von Ausgegrenztheit": Anwalt zur Strafarbeit für Schülerin wegen Türkischsprechens (Video)

Mehr zum Thema - Nach Strafarbeit für türkischstämmige Schülerin: Eltern schalten Anwalt ein  

Anwalt Tekinoglu und die Familie des Mädchens halten das für diskriminierend. RT Deutsch hat mit Tekinoglu über den Fall, die Rechtslage und die Auswirkungen auf die Schülerin und ihre Familie gesprochen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion