Gesellschaft

Unachtsamkeit führt zu Selbstentzündung: Britin stirbt an Verbrennungen durch Hautcreme

Menschen mit Ekzem sind auf Emollientia angewiesen. Sie erweichen die Haut und helfen Millionen von Patienten täglich. Dennoch bergen solche Hautcremes eine ernsthafte Gefahr: Sie sind leicht entflammbar und können den Benutzer in eine lodernde Fackel verwandeln.
Unachtsamkeit führt zu Selbstentzündung: Britin stirbt an Verbrennungen durch HautcremeQuelle: www.globallookpress.com © MORITZ WOLF

Seit dem 29. Juli läuft in Großbritannien eine Kampagne, die Patienten mit Ekzem auf die Gefahr bei der Anwendung von Erweichungscremes aufmerksam machen soll. Hinter der Aktion steht unter anderem Ben Webb, dessen 83-jährige Mutter an Brandwunden durch eine solche Creme ums Leben gekommen ist.

Das Unglück passierte, nachdem Yvonne Webb die leicht entflammbare, Emollientia enthaltende Creme auf die Haut aufgetragen hatte. Die an Demenz leidende Frau versuchte danach, eine Kerze an ihrem Gasherd anzuzünden. Dabei setzte sie sich selbst in Brand. Die in Flammen stehende Frau lief auf die Straße vor ihrem Haus im Norden Londons, wo ihre Nachbarn ihr zu Hilfe eilten. Die Seniorin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, erlag dort aber ihren schweren Verbrennungen.

Wie die Londoner Feuerwehrbrigade am 29. Juli im Rahmen der medialen Kampagne mitteilte, seien seit dem Jahr 2017 in London 16 Menschen durch eine unachtsame Verwendung feuergefährlicher Hautcremes ums Leben gekommen. Demnach sind sich viele Menschen nicht darüber im Klaren, dass solche Mittel leicht entflammbare Substanzen wie Paraffin, Erdöl oder natürliche Öle enthalten. Zur Risikogruppe gehören insbesondere ältere Menschen mit Haut- und Mobilitätsproblemen, denen Emollientia oft verschrieben werden.

Der Aufklärungskampagne in Großbritannien schlossen sich viele weitere Behörden und Organisationen an.

Die britische Aufsichtsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (MHRA) hat bereits eine neue Sonderkennzeichnung für alle Medikamente eingeführt, die auf das jeweilige Brandrisiko hinweisen soll.

Mehr zum ThemaLondon: 13-Jähriger mit zahlreichen Allergien stirbt, nachdem er in Schule mit Käse traktiert wurde