Flugzeugunglück im Iran mit über 170 Toten: Aufnahmen vom Absturzort

Ein ukrainisches Passagierflugzeug ist kurz nach seinem Start bei Teheran abgestürzt. Alle 176 Menschen an Bord sollen ums Leben gekommen sein. Die iranische Luftfahrtbehörde geht derzeit von einem technischen Defekt aus. Nun möchte die ukrainische Seite überprüfen, ob der Absturz durch einen Raketenangriff, einen Terroranschlag oder eine Triebwerksexplosion erfolgte und schickte ein Untersuchungsteam in den Iran.
Flugzeugunglück im Iran mit über 170 Toten: Aufnahmen vom Absturzort© Nazanin Tabatabaee/WANA (West Asia News Agency) via REUTERS

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team