Athen: Massive Zusammenstöße zwischen Polizei und demonstrierenden Lehrern

Tausende von Lehrern versammelten sich am Freitag vor dem Parlament und der Regierungszentrale in Athen, um gegen ein neues Gesetz zu protestieren, das die Einstellungsbedingungen für Lehrer ändert. Dabei kam es zu schweren Auseinandersetzungen mit den Sicherheitskräften, die Tränengas benutzte, um die aufgebrachten Lehrer zu zerstreuen, als diese versuchten, in das Parlament einzudringen.
Athen: Massive Zusammenstöße zwischen Polizei und demonstrierenden LehrernQuelle: Sputnik

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion