Von Schwerverbrechern zu Bäckern: Ehemalige Gangmitglieder aus El-Salvador schulen um

Ein Dutzend ehemaliger Gangmitglieder von El-Salvadors gefürchteter 18. Straßengang versuchen sich an einem neuen Leben abseits der Kriminalität. Waffen, Mädchen und Kameradschaft locken junge Männer in die Gemeinschaft der Gangs. Die Polizei geht hart gegen die "Maras" vor.
Von Schwerverbrechern zu Bäckern: Ehemalige Gangmitglieder aus El-Salvador schulen um Quelle: Reuters © Jose Cabezas

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion