Weihnachtsstimmung und Angst vor Terroranschlag: "Europäischer Weihnachtsmarkt" in Brüssel eröffnet

Der zwei Kilometer lange "Europäische Weihnachtsmarkt" in Brüssel ist eröffnet: Mit seinen 230 Ständen am Grand-Place, Place de la Monnaie, Bourse, Place de Brouckère und Sainte-Catherine gehört er zu den zehn größten Adventsmärkten in Europa. Jeden Abend erwartet die Besucher ein Klang- und Lichtspektakel auf dem Grote Markt, in dessen Mitte sich ein prächtiger Weihnachtsbaum befindet.
Weihnachtsstimmung und Angst vor Terroranschlag: "Europäischer Weihnachtsmarkt" in Brüssel eröffnetQuelle: Reuters

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team