Russisches Außenministerium unterbindet Nutzung von Gebäuden durch US-Diplomaten in Moskau

Das russisches Außenministerium hat am heutigen Dienstag in Moskau, in Reaktion auf die Verhängung von neuen Sanktionen gegen Russland, der US-Botschaft die Nutzung einer Lagerhalle in der Dorozhnaya Straße sowie von Wochenendhäusern in Serebryany Bor untersagt und die Zugänge versiegelt. LKWs mit Diplomatenkennzeichen der USA brachten zuvor Inventar aus den Gebäuden.
Russisches Außenministerium unterbindet Nutzung von Gebäuden durch US-Diplomaten in MoskauQuelle: Sputnik

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team