„Früh übt sich“ – Wiesbadener Kindergarten besucht US-Luftstreitkräfte

Einen Ausflug der besonderen Art bietet der Internationale Kindergarten Obermayr in Wiesbaden an. Die Kindergartengruppe „Die Erfinder“ mit Kindern zwischen drei und fünf Jahren besuchten das 214. Regiment der US-Luftstreitkräfte, die auf dem U.S. Army Militärstützpunkt Garrison Wiesbaden stationiert sind. Den Kindern wurden UH-60 Blackhawk, a C-12 und a UC-35 sowie Löschfahrzeuge vorgeführt.
„Früh übt sich“ – Wiesbadener Kindergarten besucht US-Luftstreitkräfte

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion