Mauer für Mauer, Zaun für Zaun: So grenzt sich die Welt ab

Der gewählte US-Präsident, Donald Trump, will die Mauer an der Grenze zu Mexiko weiterbauen lassen. Wer glaubt, dass es sich dabei bloß um einen Einzelfall des Populismus handelt, liegt falsch. In der tat ist der Bau von Mauern und Grenzanlagen auf der ganzen Welt auf dem Vormarsch. Nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 feiern Eiserne Vorhänge weltweit Richtfest, nicht nur in den USA.
Mauer für Mauer, Zaun für Zaun: So grenzt sich die Welt abQuelle: Reuters

Die Gründe, eine Abzäunung zu errichten, können dabei sehr unterschiedlich sein. Während sich einige Länder vor ihren Nachbarn schützen wollen, versuchen andere Regierungen, den Flüchtlingsstrom einzudämmen. Einige Mauern sollen sogar Arm und Reich trennen. RT Deutsch zeigt, in welchen Ländern unnahbare Absperrungen das Stadt- und Landschaftsbild prägen.