Europa

Gekommen um zu bleiben: Der endlose Krieg der USA in Afghanistan (Video)

Seit 19 Jahren führen die USA nun Krieg in Afghanistan. Ein Ziel, ein greifbarer Gegner oder ein Plan zur Beendigung des Kriegs sind nicht in Sicht. Nicht einmal das Pentagon glaubt noch an einen Sieg. Es werden einfach immer weiter Geld, Material und Soldaten nach Afghanistan geschickt.
Gekommen um zu bleiben: Der endlose Krieg der USA in Afghanistan (Video)Quelle: Reuters © Shamil Zhumatov/Reuters

Mehr zum ThemaTrauriger Rekord: USA setzten 2019 in Afghanistan mehr Bomben und Munition ein als je zuvor

Donald Trump ist nach George W. Bush und Barack Obama bereits der dritte US-Präsident, der das Beinahe-Ende des Afghanistan-Einsatzes verkündete. Tatsächlich werden die US-Truppen wohl noch sehr lange dort bleiben. Das Land liegt strategisch gut. Und eine Niederlage braucht man so auch nicht einzugestehen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion