Europa

Österreich: Alle FPÖ-Minister treten zurück

Alle Minister der FPÖ werden die Regierung Österreichs verlassen. Das teilte ein FPÖ-Sprecher der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Montagabend mit. Diesen Schritt hatten sie bereits im Voraus angekündigt. Damit ist die Koalition endgültig am Ende.
Österreich: Alle FPÖ-Minister treten zurückQuelle: www.globallookpress.com © www.imago-images.de/Georges Schneider

Die FPÖ reagierte damit darauf, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz dem Bundespräsidenten die Entlassung ihres Innenministers Herbert Kickl vorgeschlagen hatte. Diesen Schritt müsste der österreichische Bundespräsident noch genehmigen, doch das ist eine reine Formsache. 

Mehr zum Thema - Österreich: Bundeskanzler Kurz entlässt Innenminister Kickl

(dpa/rt deutsch)

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion