Europa

Gratis-Skifahren im Mai: Niederösterreich öffnet wegen niedriger Temperaturen erneut seine Pisten

Aufgrund novemberähnlicher Wetterzustände beschloss die Verwaltung eines Wintersportgebietes in Niederösterreich, ihre Pisten wieder zu öffnen. Alle Skifans können somit am Wochenende den Berg noch einmal zum Nulltarif hinunterrasen.
Gratis-Skifahren im Mai: Niederösterreich öffnet wegen niedriger Temperaturen erneut seine PistenQuelle: www.globallookpress.com

Greta Thunbergs Einsatz gegen den Klimawandel hat sich gelohnt: Ist man voriges Jahr im Mai bereits ins Freibad gegangen, laden diesjährige Temperaturen in Österreich eher zum Skifahren ein. Am höchstgelegenen Wintersportgebiet Niederösterreichs Hochkar liegen derzeit 150 Zentimeter Schnee. Aus diesem Grund beschloss die Geschäftsführung, die Pisten für alle Skibegeisterten am 18. und 19. Mai nochmals zu öffnen. Geschäftsführer Rainer Rohregger betonte: 

Wir stehen mitten in der Vorbereitung des Sommerbetriebes. Nun haben uns aber die Eisheiligen mit ihren kalten Temperaturen und zahlreichen Niederschlägen auf diese Idee gebracht, nochmals die Pisten zu öffnen. Skifahren am Hochkar Mitte Mai – das gab es bisher noch nie."

Mehr zum Thema - Schnee, Frost und Glätte: Winterliches Wetter im Mai in Deutschland

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion