Europa

Britischer Außenminister: "RT ist eine Waffe zur Desinformation" (Video)

Der britische Außenminister Jeremy Hunt ist der Ansicht, bei RT handele es sich nicht um einen Nachrichtensender, sondern vielmehr um eine Waffe. Und wie schon so viele Ankläger vor ihm, ist auch Hunt nicht in der Lage, diese Aussage zu untermauern.
Britischer Außenminister: "RT ist eine Waffe zur Desinformation" (Video)Quelle: Sputnik

Mehr zum Thema - Deutungshoheit statt Wahrhaftigkeit: US-Nachrichtenwächter nehmen Großbritannien ins Visier 

Eines haben die Gegner von RT gemeinsam: In ihren Augen sind die Zuschauer nicht in der Lage, die Qualität und Glaubwürdigkeit eines Senders selber zu beurteilen. Diese paternalistische Haltung gegenüber dem Pöbel verrät den wahren Stellenwert der von den gleichen Leuten immer wieder beschworenen "Meinungsfreiheit".

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion