Europa

Französische Ligue 1 wird erstmals von Frau gepfiffen

Während Bibiana Steinhaus bereits ein bekanntes Gesicht im deutschen Fußball ist, wird die Französin Stéphanie Frappart ab der kommenden Saison als erste Schiedsrichterin ein Männer-Spiel der höchsten französischen Spielklasse pfeifen.
Französische Ligue 1 wird erstmals von Frau gepfiffenQuelle: AFP

Die 35-jährige Frappart wird am 28. April als erste Frau in der Geschichte der französischen Ligue 1 die Partie SC Ameins gegen Racing Straßburg leiten. Sie war zuvor seit dem Jahr 2014 in der zweitklassigen Ligue 2 im Einsatz.

Unter anderem wird die Pionierin kommenden Sommer Spiele der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich pfeifen. In einem Interview gegenüber AFP sagte Frappart, sie sehe ihren neuen Posten als Anerkennung ihrer Kompetenzen.

Mehr zum ThemaRussland: Erste Eiskunstläuferin im Hidschab tritt bei Universiade auf