Europa

EU-Parlament: Mitgliedsstaaten sollen Juan Guaido anerkennen (Video)

Das Europäische Parlament hat den selbsternannten Präsidenten Venezuelas Juan Guaido offiziell anerkannt. Die EU-Außenbeaufragte Federica Mogherini kündigte zudem die Gründung einer Kontaktgruppe zu Venezuela an.
EU-Parlament: Mitgliedsstaaten sollen Juan Guaido anerkennen (Video)Quelle: AFP © Federico Parra

Einzelne EU-Mitgliedern könnten außerdem weitere Sanktionen gegen Venezuela verhängen. Deutschland, Frankreich und Britannien haben Präsident Maduro bis Montag Zeit gegeben, um Neuwahlen anzuordnen. Ansonsten wolle man Guaido unterstützen.

Venezuela verfügt über die weltweit größten Ölreserven. In den höchsten Kreisen der US-Politik spricht man ganz offen darüber, dass sich US-Unternehmen dieses Öl holen sollten. Ob Europa seinen Anteil an der Beute bekommt ist unklar.

Mehr zum Thema - Exklusiv-Interview mit venezolanischem Botschafter: USA sind bereit für die Invasion, aber ...

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion