Europa

Politologe Wladimir Sergijenko über politische Lage in der Ukraine: "Selenskij hat versagt!"

Am Sonntag hat die Ukraine gewählt – zwar keinen neuen Präsidenten, aber dennoch gelten die Kommunalwahlen in dem gespaltenen Land als erstes Stimmungsbarometer für Regierungschef Selenskij. Es sieht nicht gut für ihn aus, sagt der Ukraine-Experte Wladimir Sergijenko.
Politologe Wladimir Sergijenko über politische Lage in der Ukraine: "Selenskij hat versagt!"

Wladimir Selenskij, dem amtieren Staatschef der Ukraine, könnten schwierige Zeiten bevorstehen, wie die Kommunalwahlen vom vergangenen Sonntag belegen.

Diese Wahlen sind ein Meilenstein in der Kommunalreform der vergangenen Jahre, die nach der Maidan-Revolution im Jahr 2014 den Kommunen mehr Eigenständigkeit geben sollte. Viele amtierende Bürgermeister können mit Wahlsiegen rechnen. Für den Politologen und Ukraine-Experten Wladimir Sergijenko ist das allerdings kein Indiz dafür, dass die Politik von Selenskij erfolgreich war.