Europa

Farage droht mit Wiederbelebung von Brexit-Partei falls London bei Krisengesprächen mit EU nachgibt

Der führende Euroskeptiker Großbritanniens, Nigel Farage, warnt die regierende Konservative Partei. Er kündigt an, ihr erneut Wahlverluste zuzufügen, wenn sie bei den Brexit-Verhandlungen vor der Europäischen Union einknickt.
Farage droht mit Wiederbelebung von Brexit-Partei falls London bei Krisengesprächen mit EU nachgibtQuelle: Reuters © Matthew Childs

Nigel Farage, einer der Hauptakteure der Brexit-Partei, hat eine düstere Prognose über die Leistung Großbritanniens bei den EU-Austrittsgesprächen abgegeben. Er erklärte, dass die Konservativen-Regierung die Wünsche des britischen Volkes während der entscheidenden Verhandlungen "verraten" würde.

In einer offenkundigen Drohung an Premierminister Boris Johnson sagte Farage, dass er die Brexit-Partei wiederbeleben und die Konservativen in den Wahlen vernichten werde, wenn die Regierung nicht das liefert, wofür das britische Volk gestimmt hat. In einem Interview mit dem Portal Brexit Watch verkündete der Politiker:

Für Boris und sein Team wäre es ein Vertragsbruch mit dem britischen Volk, wenn sie dem, was Michel Barnier will, nachgeben würden.

Es wäre auch ein völliger Verrat an Brexit und die Unterstützung [der Regierung], die am seidenen Faden hängt, würde verschwinden.

Ich traf mich letzte Woche mit einem Kabinettsminister und sagte ihm, dass wenn sie das vermasseln, wir wiederkommen und sie noch einmal zerstören werden. Dieses Mal könnte es möglicherweise für immer sein.

Farage ist der Konservativen Partei seit Jahren ein Dorn im Auge und warb ihnen Millionen von Wählern ab, zuerst mit der UK Independence Party (UKIP) und dann mit der Brexit-Partei.

Bei den Parlamentswahlen im vergangenen Jahr gab er Johnsons Partei starken Rückenwind, indem er die Kandidaten der Brexit-Partei zurücktreten ließ. Der Vordenker der Brexit-Partei erklärte damals, dass es besser sei, Johnson zu unterstützen, als ein zweites Referendum über die EU-Mitgliedschaft zuzulassen.

Der Politiker prophezeite, dass das "Überlebensgefühl" der Konservativen die Partei wahrscheinlich davor bewahren werde, den Forderungen der EU völlig nachzugeben. Außerdem sagte er voraus, dass "in letzter Minute" ein Abkommen mit der EU geschlossen werde.

Ich vermute, es wird nicht all das geben, was die Brexit-Partei und ich erreichen wollen.

Ich nehme jedoch an, dass es nicht so schlimm sein wird, dass ein zu großer Tageslichtspalt entsteht, in den andere treten können.

Mehr zum Thema - "Skandal!" Farage filmt "Übergabe" illegaler Migranten zwischen französischer und britischer Marine