Europa

Wien: Acht Polizisten nach tätlichem Angriff suspendiert

Ein Video, das Medienberichten zufolge von einer Überwachungskamera im Januar 2019 erfasst wurde, zeigt, wie mehrere Polizisten einen Mann zusammenschlagen. Der Vorfall soll sich in einem Spiellokal in Wien ereignet haben. Acht Beamte wurden vorläufig suspendiert.
Wien: Acht Polizisten nach tätlichem Angriff suspendiertQuelle: Gettyimages.ru © amriphoto

Auf dem plötzlich aufgetauchten Video einer Überwachungskamera sind acht Wiener Polizisten in einem Spiellokal zu sehen. Sie schlagen auf einen Mann ein, der laut Medienberichten 28 Jahre alt ist. Wie Der Standard berichtet, wurden acht Beamte vorläufig suspendiert. Betroffen sind zwei unmittelbar und sechs mittelbar in den Vorfall involvierte Polizisten. Die Ermittlungen gegen sie werden vom Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung geleitet.

Mehr zum ThemaNSU 2.0? Hessische Polizei der Verbindung zu Morddrohungen an linke Politikerin verdächtig

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team