Europa

Coronakrise in Italien: Gute Zeiten für die Mafia (Video)

Die allgemeine Krise bietet auch Chancen. Nicht nur in der freien Wirtschaft. Auch die Organisierte Kriminalität ist offenbar in der Lage, von der momentanen Lage zu profitieren. Die überaus reichen Syndikate kaufen reihenweise in Not geratene kleine Unternehmen auf.
Coronakrise in Italien: Gute Zeiten für die Mafia (Video)Quelle: AFP © / Giovanni ISOLINO

Angehäuft haben die Verbrecher ihren Reichtum mit Schutzgelderpressung, Drogen und Glücksspiel. Dennoch haben einige von ihnen nun das von der Regierung ausgezahlte Grundeinkommen beantragt. Auf die geringen Beträge könnten sie selbstverständlich verzichten. Es geht den Verbrechern vielmehr darum, den Staat zum Gespött zu machen.

Liebe Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch geben zu können, sehr. Leider müssen wir sie vorübergehend abschalten, bis wir effektive Mittel und Wege gefunden haben, sicherzustellen, dass diese nicht missbraucht wird. Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und wenig einschränkend wie möglich sein, Hass, Hetze und Beleidigungen jedoch ausschließen.

Ihre RT DE Team