Europa

Coronakrise in Italien: Gute Zeiten für die Mafia (Video)

Die allgemeine Krise bietet auch Chancen. Nicht nur in der freien Wirtschaft. Auch die Organisierte Kriminalität ist offenbar in der Lage, von der momentanen Lage zu profitieren. Die überaus reichen Syndikate kaufen reihenweise in Not geratene kleine Unternehmen auf.
Coronakrise in Italien: Gute Zeiten für die Mafia (Video)Quelle: AFP © / Giovanni ISOLINO

Angehäuft haben die Verbrecher ihren Reichtum mit Schutzgelderpressung, Drogen und Glücksspiel. Dennoch haben einige von ihnen nun das von der Regierung ausgezahlte Grundeinkommen beantragt. Auf die geringen Beträge könnten sie selbstverständlich verzichten. Es geht den Verbrechern vielmehr darum, den Staat zum Gespött zu machen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion