Nahost

Syrien: USA ignorieren weiterhin Warnungen vor Chemiewaffenangriff durch Terroristen (Video)

In Syrien stehen die Terroristen kurz vor ihrer endgültigen Niederlage. Ausgerechnet in dieser Situation haben die USA ihre Flotte im Mittelmeer verstärkt und angekündigt, im Falle eines Chemiewaffenangriffes durch die Assad-Regierung in Syrien intervenieren zu wollen.
Syrien: USA ignorieren weiterhin Warnungen vor Chemiewaffenangriff durch Terroristen (Video)Quelle: Sputnik © Sputnik

Mehr zum Thema - Moskau: USA könnten Raketen für Angriff auf Syrien binnen 24 Stunden bereitstellen

Das kommt fast einer regelrechten Einladung an die Dschihadisten gleich, einen solchen Angriff selber zu inszenieren. Derweil warnen russische Diplomaten vor einem bevorstehenden Chemiewaffenangriff durch die sogenannten Rebellen. Die entsprechenden Substanzen seien womöglich mit Hilfe der Weißhelme bereits nach Idlib geliefert worden. In den Augen der USA sind diese Warnungen jedoch haltlos.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<