Nahost

Syrien-Analyse: Westen will sich an Verhandlungstisch bomben

Die USA, Großbritannien und Frankreich haben den vermeintlichen Chemieangriff in Duma als Vorwand genommen, um die Syrien-Friedenskonferenz in Astana zu torpedieren. Der Westen ist bereit, Syrien so lange zu destabilisieren, bis die eigenen geopolitischen Interessen Russland, dem Iran und der Türkei aufgezwungen wurden.
Syrien-Analyse: Westen will sich an Verhandlungstisch bomben