Nahost

Österreichs Ex-Außenministerin Kneissl: Hisbollah steht heute für Establishment und Korruption

In einem Interview mit RT Deutsch schätzt die ehemalige österreichische Außenministerin Karin Kneissl die Rede von Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah und die Situation im Libanon ein. Sie weist darauf hin, dass die Hisbollah heute nicht mehr für den Widerstand gegen Israel, sondern für Establishment, Bürokratie und Korruption steht.
Österreichs Ex-Außenministerin Kneissl: Hisbollah steht heute für Establishment und KorruptionQuelle: RT

Die aktuelle Situation um die Explosion in Beirut und die angebotene israelische Hilfe sei jedoch nicht ausreichend, um eine Aussöhnung der beiden Länder zu erreichen, so Kneissl.