Asien

RT-Deutsch berichtet aus Südkorea: Stimmen aus Seoul zur Diskriminierung russischer Sportler

"Es ist eine unglaublich bittere Angelegenheit, wenn sich die Sportler mit viel Schweiß und Mühe auf diese Olympiade vorbereitet haben." Moon Suk berichtet für RT-Deutsch aus Südkorea und hört sich bei den Südkoreanern um, was sie von der Degradierung der russischen Sportler halten.
RT-Deutsch berichtet aus Südkorea: Stimmen aus Seoul zur Diskriminierung russischer Sportler

Moon Suk ist eine in Berlin lebende südkoreanische Sopranistin, Performancekünstlerin, Dichterin und Moderatorin. Für RT Deutsch berichtet sie aus Südkorea rund um die Winterspiele. 

Mehr zum Thema -Medwedew: IOC will Russland politischen Schaden zufügen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<