Asien

Riesige Explosion erschüttert Dubai: Containerschiff im Hafen fängt Feuer

Ein riesiger Feuerball stieg nach einer Explosion über einem der Häfen in Dubai auf. Der Brand brach in einem Container aus, der auf einem Schiff gelagert war, das im Hafen von Jebel Ali ankert. Das teilte die Regierung des Emirats mit.

Anwohner berichteten, dass sie am späten Mittwochabend einen lauten Knall in der Stadt hörten, und einige Augenzeugen posteten Filmmaterial und Fotos des Brandes in der Ferne. Das Feuer war so groß, dass man es von der anderen Seite des Hafens aus sehen konnte, wie die in den sozialen Medien veröffentlichten Videos zeigen.

Andere Aufnahmen zeigten, wie die Rettungskräfte in Dubai versuchten, die Flammen inmitten von Trümmern zu löschen.

Wie die Behörden mitteilten, gibt es bislang keine Berichte über Tote oder Verletzte. Der Brand wurde demnach inzwischen unter Kontrolle gebracht. 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion