Lateinamerika

Brasiliens Präsident Bolsonaro unter Druck: Kontakte zu rechtsextremen Milizen (Video)

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro unterhält offenbar Kontakte zu rechtsextremen Milizen. Auch sein Sohn Flavio Bolsonaro unterhält womöglich entsprechende Beziehungen. Beide sind auf Fotos zusammen mit Milizionären zu sehen.
Brasiliens Präsident Bolsonaro unter Druck: Kontakte zu rechtsextremen Milizen (Video)Quelle: Reuters

Mehr zum ThemaWie brasilianische Militärs Jair Bolsonaro zum Präsidentschaftskandidaten aufbauten

Flavio Bolsonaro hatte sogar Angehörige eines Milizenführers bei sich angestellt. Brasilien ist berüchtigt für seine paramilitärischen Milizen. Diese bestehen häufig aus aktiven und ehemaligen Polizisten. Sie geben an, gegen die ausufernde Bandenkriminalität zu kämpfen. Tatsächlich lassen sich diese Gruppen häufig nicht voneinander unterscheiden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion