Lateinamerika

Venezuela: US-Hilfe als Katalysator für Unruhen (Video)

Der venezolanische Präsident Maduro hat die von den USA angebotene "humanitäre Hilfe" zurückgewiesen. Der selbsternannte Interimspräsident Venezuelas, Juan Guaidó, ist entschlossen, die US-Hilfe um jeden Preis ins Land zu bringen. Ein Land wird zum geopolitischen Spielball.
Venezuela: US-Hilfe als Katalysator für Unruhen (Video)Quelle: Reuters © Edgard Garrido

Auf einer Kundgebung in Caracas gab Präsident Nicolás Maduro zudem seine Absicht bekannt, sämtliche politischen und diplomatischen Beziehungen zur "faschistischen Regierung" in Kolumbien abzubrechen. 

Mehr zum ThemaStimmungsmache mit Fake-Zahlen: Washington Post korrigiert klammheimlich Bericht zu Venezuela

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion