Afrika

Russischer Libyen-Experte: "Europa soll das libysche Geld zurückgeben"

Während die Medien damit beschäftigt sind, in der libyschen Konfliktlösung die "üblichen Verdächtigen" auszumachen, bleibt eines der Schlüsselelemente dazu weitgehend unerwähnt: Die libyschen Milliarden, die in den europäischen Banken auch weiterhin gesperrt bleiben.
Russischer Libyen-Experte: "Europa soll das libysche Geld zurückgeben"Quelle: RT

Dabei bräuchte das Land dieses Geld dringend für den Wiederaufbau. Wohin fließen die Erträge aus dem Handel mit dem Öl Libyens? Und wen unterstützt dort Russland tatsächlich? Das und mehr berichtet Andrei Tschuprygin, ein Nahost-Experte aus Moskau, in einem Gespräch per Skype mit Maria Janssen.

Mehr zum Thema - Ein Fall für die "Bürokratie"? Gewinner und Verlierer des Libyen-Gipfels