Afrika

Libyen: Der von der NATO zerstörte Staat versinkt im Bürgerkrieg (Video)

Seit dem vom Westen forcierten Sturz des libyschen Staatschefs Muammar Gaddafi im Jahr 2011 kommt das Land nicht mehr zur Ruhe. Ehemals eines der reichsten Länder Afrikas ist Libyen heute ein Tummelplatz für Kriminelle, Terroristen und Warlords.
Libyen: Der von der NATO zerstörte Staat versinkt im Bürgerkrieg (Video)Quelle: Reuters

Das Land ist gespalten in eine vom Westen gestützte Regierung, eine rivalisierende Regierung und in Regionen, die unter der Kontrolle verschiedener Gruppierungen stehen.

Mehr zum Thema - "Stich in den Rücken" – Frankreich unterstützt Offensive in Libyen gegen UN-anerkannte Regierung

Derzeit marschieren Truppen der Regierung unter General Haftar auf Tripolis zu. Dort sitzt die von der UNO anerkannte Regierung unter Ministerpräsident Fayiz as-Sarradsch. Eine politische Lösung des Konflikts zeichnet sich derzeit nicht ab. Die Regierung in Tripolis hat bereits zu einer Gegenoffensive aufgerufen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion